Unser Schulsong (unplugged) zur 50 Jahres Feier der Grundschule Eschberg

                                Zum Reinhören: einfach klicken

Die Klasse 4.1 als Verlagslektorat

Nachdem unsere Klasse 4.1 eine Arbeitsmappe zum Thema "Saarland" bearbeitet hatte, war das Staunen hinterher nicht schlecht. Da hatten sich ganz schön viele Fehler eingeschlichen. "Bundesrebublik", "scharz", "Schuklasse"...sowas darf doch nicht in einem Buch stehen, aus dem Kinder was lernen sollen. Und nun?
Ganz einfach: wir schreiben dem Verlag und erzählen den Leuten da von den Fehlern, damit die das für andere Schülerinnen und Schüler richtig machen können.
Gesagt, getan. Die Leute vom Verlag waren davon so begeistert, dass sie uns als Dankeschön viele tolle Sachen zugeschickt haben:Blöcke, Mappen, Aufkleber und sogar zwei richtig starke Experimentierkästen. Dafür sagen wir natürlich vielen lieben Dank!

 

Wir gratulieren Gianluca Conte, der den diesjährigen Lesedino-Malwettbewerb gewonnen hat. Sein Bild wird als Plakat in den saarländischen Grundschulen den Lesewettbewerb im  Schuljahr 2015/2016 repräsentieren.

Der Preis wurde ihm im Beisein vom Bildungsminister Ulrich Commerçon überreicht. Zusätzlich darf sich die ganze Klasse über einen Besuch im Gondwanapark freuen.

Vielen Dank an den Jumbo Verlag, der unserer Schulbibliothek Hörbücher gespendet hat.

www.jumbo-medien.de

Grüße der Klasse 3.3 (Frau Monse) aus Oberthal (Schullandheim 30.05. - 01.06.16)

Am 30.5.2016 machte sich die Klasse 3.3 auf den Weg ins Schullandheim in Oberthal. Nach langem Hin und Her war die Zimmeraufteilung geregelt und die Betten konnten bezogen werden. Zum Mittagessen besuchte uns der Rektor der Schule Herr Rave...

Weiterlesen

Bildergalerie

Am 20. Mai 2016 besuchte die Klasse 2.2 im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchmesse am Saarbrücker Schloss den Workshop „Die große Flut“ mit den Schweizer Kinderbuchillustratorinnen Nina Wehrle und Evelyne Laube.

Bildergalerie

Unser Atrium ist so schön geworden.

Vielen Dank an alle Kinder (auch ehemalige Schüler), Eltern, Lehrer, Betreuer, den Förderverein, Herrn Sauer und alle, die unser Projekt unterstützt haben !

Jetzt geht`s los! Ab dem 17.05.2016 wird gegraben, gesägt, gebohrt...

Unser Atrium wird spitze! Danke an alle Helfer!

Französische Chansons mit Wolfgang Winkler am 11.05.2016

Am 11. Mai besucht uns der französische Musiker Wolfgang Winkler und erfreute die Klassen 1 und 2 mit deutsch-französischen Chansons. Er stellt seine CD "bonjour" vor und begeisterte die Kinder. Herr Winkler motivierte die Kinder zum Mitmachen, Tanzen und zum Singen auf der Bühne. Er wurde vom saarländische Bildungsminister Ulrich Commerçon mit der Betreuung des Projekt "la chanson à l’école" beauftragt. Am 07.06.16 besucht uns Herr Winkler erneut und musiziert für die Klassen 3 und 4.

       www.winklermusik.de

            Bildergalerie

Unser Waldtag am 26.04.16 im Waldkulturzentrum mit Volker Wieland

Der sich meist barfuß fortbewegende schwäbische Saarländer Volker Wieland erforschte mit der Klasse 2.1 das Waldkulturzentrum Neuhaus. Er bietet Raum für Naturspiele und ermöglicht hautnahe Naturerfahrungen. Herr Wieland verfolgt das Ziel, Vorgänge der Natur für Kinder verständlich zu machen. Dadurch sollen Kinder die Natur schätzen und schützen lernen. Ursprüngliche Bewegungsformen werden wieder entdeckt und mit Kindern bewusst umgesetzt. Handlungskompetent und auf eigenen Füßen sollen die Kinder die Natur spielerisch entdecken. Ein bewusstes Körpergefühl und die Aktivierung der Sinneswahrnehmung stehen im Vordergrund. 

http://www.1fach-bewegen.de/

           Bildergalerie

 

Das ukrainische Ensemble "Sbrutsch" mit Volkstänzen und Musik

Das ukrainische Ensemble "Sbrutsch" aus Ternopil war am 04.05.16 zu Gast in der FGTS Eschberg.

Wir hörten klassische Musik und ukrainische Volkslieder, die mit Volkstänzen begleitet wurden.

Bildergalerie

Die FGTS Eschberg nahm an den 29. Schulmeisterschaften im Fußball teil

Am 22. April nahm unsere Grundschule Eschberg an den 29. Grundschulmeisterschaften im Fußball teil. Diese Fußballmeisterschaften werden vom Bildungsministerium in Kooperation mit dem Saarländischen Fußballverband organisiert. Unserer Schule wurde der Spielort 9, der Kunstrasenplatz in Güdingen, zugeteilt. Bereits im Vorfeld war die Freude auf dieses Turnier groß, denn unsere Spielerinnen und Spieler hatten monatelang in der Fußball-AG fleißig geübt. Wir stellten zwei Mannschaften, wobei unsere 2. Mannschaft trotz bravourösem Einsatz leider alle drei Spiele verlor. Trotzdem zeigten Lea W., Serwan C., Mohamed D., Ahmad E., Muhammed A., Cyprian L., Danilo T., Mirco G., Michael S., Jaime S. und Raissa D. eine gute Leistung.

Mehr lesen

 

Bildergalerie

Unsere Fußball AG

In unserer Grundschule Eschberg gibt es auch eine Fußball AG. Die wird von Herrn Prediger geleitet. Natürlich haben wir regelmäßig trainiert und Fußball gespielt. Herr Prediger hat die Besten von uns für ein Fußballturnier ausgesucht. Wir sind dann gemeinsam mit dem Bus nach Güdingen gefahren. Dort haben wir uns umgezogen und sind auf den Platz gegangen. Als erstes haben  25.04.16 unseren Torwart trainiert.

Die zweite Mannschaft unserer Schule hat als erstes gegen die Mannschaft einer anderen Schule gespielt. Leider haben sie dieses Spiel mit 0:6 verloren.

Dann hatten wir unser erstes Spiel - dabei ging es gegen die Grundschule Kleinblittersdorf. Wir haben dieses Spiel mit 7:0 gewonnen - darüber haben wir uns sehr gefreut !

Mehr lesen

 

Saarbrücken, 25. April 2016

Charlotte Kohler

Dank Herrn Groß konnten wir von unserer Schule mit Hilfe einer Drohne Luftbilder machen.

Das hat echt Spaß gemacht und war sehr interessant.

 

 

Dank der engagierten Mithilfe von Frau Weber, Frau Steffen, Frau Morlath und Frau Brühlmann ist unsere Schulbücherei wieder nutzbar. An fünf Nachmittagen haben die Helfer viele viele Bücher inventarisiert, umgeräumt und repariert. Am Anfang schien der Berg von Arbeit kaum zu bewältigen. Aber die Erfahrung hat wieder gezeigt: Gemeinsam geht alles leichter und macht mehr Spaß. Herzlichen Dank noch einmal an Frau Brühlmann, Frau Steffen, Frau Weber und Frau Morlath für den unermüdlichen Einsatz!

Wir wünschen allen frohe Ostern

(mit vielen Ostereiern)

und entspannte Ferien.

Wir sehen uns am 11.04.16 wieder.

 

 

Bevor die Klassenstufe 3 einen Aufsatz über ein Rezept schreibt, werden erst einmal Waffeln gebacken.

Zudem wurde Punsch gekocht und Bananenquark hergestellt.

 

Bildergalerie

 

 

 

 

 

 

 

      Bildergalerie

 

 

Die Klasse 4.2 hat in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Frau Sanná magische Wesen aus Ton hergestellt. Die Kinder haben Fabelwesen angefertigt, bemalt und zu ihrer Figur eine Geschichte geschrieben. Aus Naturmaterialien wurde dazu eine Landschaft erstellt.

 

Bildergalerie

An einem schönen verschneiten Dienstagmorgen im März unternahm die Schule eine Schlittenfahrt.

Es war herrlich.

 

Bildergalerie

 

So schön kann Schule sein.....

Es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

 

 

Kinderkonferenz am 25.01.2016
Bei der 1. Kinderkonferenz, zu der die Klassensprecher aller Klassen dabei waren, sprachen wir über den bevorstehenden Umbau des Atriums. Die Kinder präsentierten auf phantasievolle Arten zahlreiche Ideen und wurden mit den Beschaffenheiten des Atriums vertraut gemacht.

Helmut Eisel und JEM: Naftule und die Reise nach Jerusalem

Am Freitag, den 29. Januar, gab es bei uns nicht nur Zeugnisse, sondern wir bekamen musikalischen Besuch. Helmut Eisel und JEM entführten uns mit ihrer Musik in die Welt von Symphonien.

Mit Michael Marx an der Gitarre, Stefan Engelmann am Kontrabass und Kerstin Klaholz als Erzählerin als "Begleitorchester" stand die Klarinette im Mittelpunkt des musikalischen Programms.
Helmut Eisel alias Neftule, die sprechende Klarinette, reiste mit den Kindern der 3. und  4. Klasse auf einem fliegenden Teppich in unterschiedliche Länder. So lernten wir die Volksmusik der Ukraine, den Tango Argentiniens oder den Blues der USA kennen, zum Abschluss der Reise trafen wir in Jersualem ein, wo wir sowohl von arabischen als auch jüdischen Klänge verzaubert wurden. Die Kinder und Lehrer waren begeistert von dem tollen Konzert, das wir wieder von Rhapsody In School http://www.rhapsody-in-school.de/ vermittelt bekommen hatten!

 

Mehr zum Musiker Helmut Eisel:

http://helmut-eisel.de/wordpress/programme/helmut-eisel-jem/

Unsere Adventsfeier am 04.12.2015

Wir backen Plätzchen am 04.12.2015

Machen Sie mit bei der Aktion "Legos für Lebach"

Legos für Lebach!

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler der FGTS Eschberg, 

 

eine Betreuerin des Flüchtlingslager in Lebach bittet um Hilfe.

Insbesondere für Kinder ist die Flüchtlingsssituation beängstigend und nur schwer zu verstehen.  Besonders die kleineren Kinder brauchen Unterstützung, damit sie wieder ein wenig zur Ruhe kommen können.

Die FGTS Eschberg möchte dieses Projekt gerne unterstützen. Eltern und Schüler können einen kleinen Beitrag dazu leisten, indem Sie Legos spenden.

 

Hier ein kleiner Auszug aus der Mail von Frau Brenner:

"Wir haben festgestellt,  dass vor allem die Kleineren sehr gerne mit Lego duplo spielen. Es bringt sie ein wenig zur Ruhe und bietet einen Rückzugsraum. Legos sind aber sehr teuer und auch auf Flohmärkten sehr begehrt. Daher nun meine Bitte: Lasst uns Legos sammeln (große, aber auch kleine, gerne auch Platten)!

Legos können im Sekretariat oder im Lehrerzimmer abgegeben werden.

 

Herzliche Grüße und ein Dankeschön im Voraus"

 

Eure/Ihre 

 

Esther Brenner

Unser Lehrersong "We are the World"

https://hearthis.at/xNDzQbPB/01-we-are-the-world-2015/

 

Das Kollegium der FGTS Eschberg singt für Kinder und bittet um eine Spende bei SOS KInderdorf.

Vielen Dank!

http://www.sos-kinderdoerfer.de/helfen/spenden/spendenkonten

Unser Projekt "Hospiz macht Schule" der Klassenstufe 4 im November 2015

In diesem Projekt werden von ehrenamtlichen ausgebildeten Helfern des Hospiz mit Grundschulkindern das Thema Leben und Tod besprochen. In Kleingruppen werden Vorstellungen ausgetauscht. Es wird auch gemalt, gebastelt und über das Trösten geredet.

Die gute Arbeit der ehrenamtlichen Helfer haben es ermöglicht, das ernsthafte Thema kindgerecht zu besprechen und gleichzeitig Spaß an der gemeinsamen Erarbeitung zu vermitteln. Vielen Dank dafür!

Bildergalerie

mehr Infos zum Projekt

Gesund und lecker!

Herr Eckstein zaubert leckere Smoothies für die Klasse 2.1

Endlich wieder Schulkino!

Das kleine Gespenst Das kleine Gespenst

Wir machen mit bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton"

Ein großes Dankeschön an alle Spender!

Viele Kinder und Eltern der FGTS Eschberg haben Sachen gespendet, so dass die Kinder in der Schule viele Weihnachtspäckchen packen konnten. Diese haben wir in der Sammelstelle in der Maria-Magdalenen-Kirche abgegeben. Von dort aus werden sie zu armen Familien in der ganzen Welt gebracht und dort einem Kind übergeben, das sich bestimmt über sein vielleicht erstes Weihnachtsgeschenk des Lebens freut.

Die Klasse 2.2 bastelt Laternen für St. Martin

Die Hornistin Sibylle Mahni besuchte die Klassen 1.1 und 1.2 am 03.11.15

Fledermauswanderung der Klasse 3.3 am 01.10.15

Unsere neuen Mediatoren

von links nach rechts: Charlotte, Lara, Jasmin, Lena, Johanna und Mathias

Hier finden Sie uns

Grundschule Eschberg
Rostocker Str. 97
66121 Saarbrücken

Kontakt

Schulleitung:

Sven Rave

0681-812121

Sven.Rave@saarbruecken.de

 

Sekretariat:

Sieglinde Seiler

0681-812121

jeden Montag, Mittwoch und jeden zweiten Freitag

gseschberg@saarbruecken.de

 

Sozialpädagogische Leitung:

Wolfgang Hummel

0681-816313

spb.eschberg@saarbruecken.de 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grundschule Eschberg